Severinskloesterchen-Corona_Virus.jpg

Corona-Virus (Covid-19)

Informationen für Patienten und Besucher

 

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus

Sie hatten Kontakt zu einer bereits mit diesem Virus infizierten Person? Dann kontaktieren Sie entweder Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Hausärzte der Kassenärztlichen Vereinigung unter Telefon 116 117. Am Telefon wird man mit Ihnen über das weitere Vorgehen und die Behandlung sprechen.

Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite des Erftkreises https://www.rhein-erft-kreis.de/coronavirus über die weiteren gültigen Hygienemaßnahmen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie zudem auf der Sonderseite des Robert-Koch-Institutes, der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

 

Wichtige Informationen:

  • Bitte tragen Sie im gesamten Krankenhausbereich eine FFP2- oder KN95-Maske. Das gilt auch für ambulante Patienten, Besucher und externe Dienstleister.
  • Begleitpersonen sind nur in speziellen Ausnahmefällen - und nur nach Rücksprache - zugelassen. 
  • Das Maria-Hilf-Krankenhaus führt keine allgemeinen Tests auf den Corona-Virus aus. Besuchen Sie hierfür bitte ein offizielles Testzentrum oder fragen Sie Ihren Hausarzt.

Konkrete Informationen und Maßnahmen des MHK

Im Maria-Hilf-Krankenhaus möchten wir, dass Sie sich bei uns sicher und wohl fühlen. In Zeiten der Corona-Pandemie steht die Sicherheit dabei ganz besonders im Vordergrund. Unser wichtigstes Anliegen ist es, unsere Patienten, Mitarbeiter und Besucher bestmöglich zu schützen. Deshalb ergreifen wir als Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim wichtige Vorsichtsmaßnahmen, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

Patientenbesuche

Ab Montag, dem 14.06.2021, sind eingeschränkte Patientenbesuche wieder möglich. Die Besuche sollen weiterhin auf ein Minimum begrenzt bleiben. Hierbei sind folgende Hygiene- und Infektionsschutzregeln zu beachten:

  • Wann und wie lange können Besuche im Maria-Hilf-Krankenhaus stattfinden?
    Patienten können im MHK täglich zwischen 16:00 und 18:00 Uhr für maximal 30 Minuten pro Patient/in besucht werden. 
     
  • Wie viele Personen darf ein/e Patient/in empfangen?
    Die Zahl der Besuchenden ist beschränkt auf jeweils eine Person täglich pro Patient/in und auch stets nur einen Besuch gleichzeitig im Patientenzimmer.
     
  • Welche Voraussetzungen gelten für Besuche?
    Besuchende benötigen einen Nachweis über
    - einen vollständigen Impfschutz (mindestens 14 Tage alt),
    - eine überstandene Corona-Erkrankung oder
    - ein offizielles negatives Testergebnis (nicht älter als 24 Stunden).
    Ein Corona-Schnelltest sollte vorab in einem offiziellen Testzentrum vorgenommen werden. Im Maria-Hilf-Krankenhaus können für Besucher keine Schnelltests durchgeführt werden. Ein entsprechender Nachweis über eine der drei erforderlichen Voraussetzungen ist dem Sicherheitsdienst vor dem Betreten der Klinik vorzuzeigen.
     
  • Wichtig zu wissen:
    Bitte bringen Sie eine FFP2- oder KN95-Maske mit. Das Tragen dieser Masken ist im gesamten Maria-Hilf-Krankenhaus Pflicht. Haben Sie bitte auch Ihren Personalausweis oder einen anderen geeigneten Nachweis Ihrer Identität dabei. Vor dem Einlass misst unser Sicherheitsdienst zusätzlich die Körpertemperatur und stellt Fragen zu Erkrankungsanzeichen.
     
  • Beim Betreten wie auch beim Verlassen der Klinik sind die Hände gründlich zu desinfizieren.
     
  • Die allgemein geltenden Hygiene- und Verhaltensregeln wie 1,5 Meter Abstandsregel zu allen Personen (bitte auch kein Körperkontakt mit dem/der Patient/in) sowie Nies- und Hustenetikette gelten selbstverständlich auch im MHK.
     
  • Bitte gehen Sie möglichst auf direktem Wege in das Krankenzimmer des/der Patient/in, den/die Sie besuchen und verlassen Sie das Krankenhaus nach dem Besuch ebenso ohne Umwege.

Den vollständigen Covid-19 Fragebogen und weitere ausführliche Hinweise finden Sie hier:

Covid-19 Fragebogen und Verhaltens- und Hygieneregeln für Besucher
Download

Informationen zur Datenverarbeitung im Rahmen des COVID-19-Screenings finden Sie hier:

Datenschutzhinweise für Besuche im MHK ab Juni 2021
Download

Cafeteria

Aufgrund der aktuellen Lage ist unsere Cafeteria im Moment für Patienten, Angehörige und Besucher geschlossen.

Ausfall von Veranstaltungen

Angesichts der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus entfallen vorerst alle Patientenveranstaltungen unseres Krankenhauses bis auf Weiteres. Als Krankenhaus sehen wir uns in der Pflicht, kein unnötiges Risiko für Patienten und Besucher einzugehen und möchten mit der Absage unserer Veranstaltungen die Gefahr von Infektionsübertragungen verhindern.