Severinskloesterchen-Corona_Virus.jpg

Corona-Virus (Covid-19)

Informationen für Patienten und Besucher

 

Allgemeine Hinweise zum Umgang mit dem Corona-Virus
 

Sie hatten Kontakt zu einer bereits mit diesem Virus infizierten Person? Dann kontaktieren Sie entweder Ihren Hausarzt oder den Bereitschaftsdienst der Hausärzte der Kassenärztlichen Vereinigung unter Telefon 116 117. Am Telefon wird man mit Ihnen über das weitere Vorgehen und die Behandlung sprechen.

Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite des Erftkreises https://www.rhein-erft-kreis.de/coronavirus über weitere Hygienemaßnahmen.

Aktuelle Informationen zum Corona-Virus finden Sie auf der Sonderseite des Robert-Koch-Institutes, der Webseite des Bundesgesundheitsministeriums sowie der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

Wichtige Info!
Das Maria-Hilf-Krankenhaus führt keine Routinetests auf den Corona-Virus aus. Dies ist Sache Ihres Hausarztes.

Konkrete Informationen und Maßnahmen des MHK


Im Maria-Hilf-Krankenhaus möchten wir, dass Sie sich bei uns sicher und wohl fühlen. In Zeiten der Corona-Pandemie steht die Sicherheit dabei ganz besonders im Vordergrund. Unser wichtigstes Anliegen ist es, unsere Patienten, Mitarbeiter und Besucher bestmöglich zu schützen. Deshalb ergreifen wir als Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim wichtige Vorsichtsmaßnahmen, über die wir Sie im Folgenden informieren möchten.

Generelles Besuchsverbot im MHK

 

Zur Sicherheit unserer Patienten und unserer Mitarbeiter sehen wir uns angesichts der aktuell allgemein viel zu hohen Infektionszahlen in NRW veranlasst, ab Samstag, den 19.12.2020, bis auf Weiteres keine regulären Besuche mehr in unserem Haus zuzulassen.

Für Notfälle steht das Maria-Hilf-Krankenhaus nach wie vor zur Verfügung, aber auch hier sollte auf eine Begleitung, soweit dies möglich ist, verzichtet werden.

Wir bedauern, dass die Corona-Pandemie uns zu diesem einschneidenden Schritt zwingt. Wir hoffen mit Ihnen auf eine möglichst baldige Verbesserung der Lage und bitten um Ihr Verständnis.

Cafeteria


Aufgrund der aktuellen Lage ist unsere Cafeteria im Moment für Patienten, Angehörige und Besucher geschlossen.

Ausfall von Veranstaltungen


Angesichts der zunehmenden Ausbreitung des Corona-Virus entfallen vorerst alle Patientenveranstaltungen unseres Krankenhauses bis auf Weiteres. Als Krankenhaus sehen wir uns in der Pflicht, kein unnötiges Risiko für Patienten und Besucher einzugehen und möchten mit der Absage unserer Veranstaltungen die Gefahr von Infektionsübertragungen verhindern.