Christliche Orientierung - Seelsorge
Kontakt

Seelsorge

am Maria-Hilf-Krankenhaus
in Bergheim

 

Krankenhausseelsorgerin
Beate Werner

Telefon 02271 87-115
Fax 02271 87-121
E-Mail b.werner@maria-hilf-krankenhaus.de

 

Willkommen

Liebe Patientinnen, liebe Patienten,

 

als Seelsorgerin möchte ich Sie in der Zeit Ihres Krankenhausaufenthaltes begleiten und Ihnen helfen, sich auf diese neue Situation und Umgebung einzustellen, unabhängig von Ihrer weltanschaulichen Überzeugung und kirchlichen Bindung. Manchmal hilft es, sich einem neutralen, außenstehenden Gesprächspartner anzuvertrauen, damit sich neue Perspektiven eröffnen und die Situation leichter zu tragen ist. Zeit haben und Zuhören, Sie in Ihren Anliegen ernstnehmen – das ist mein Angebot an Sie. Ich möchte Ihre Fragen und Sorgen hören und mit Ihnen nach Antworten suchen, die Sie weiterbringen. Auch Ihren Angehörigen biete ich Gespräche an und möchte Familien Verstorbener in ihrer Trauer begleiten.

Als Seelsorgerin sehe ich jeden Patienten im Maria-Hilf-Krankenhaus als eine Einheit von Leib und Seele. Beides braucht Zuwendung, damit der ganze Mensch gesund wird. Ihnen selbst und Ihren Angehörigen biete ich Begleitung an, im Gespräch oder in der Beratung, im Gebet, in der Feier von Gottesdiensten und Sakramenten, aber auch in Momenten des Schweigens. Fragen Sie nach mir. Ich besuche Sie gern.