Willkommen

 

Die Nachricht, an die Grenze des Lebens gekommen zu sein, ist für die meisten Menschen ein Schock. Auch bei Angehörigen und Freunden stößt diese Offenbarung häufig auf Hilflosigkeit. Beide Seiten haben es schwer, sich mit dieser Realität abzufinden. Damit sie in dieser und der kommenden Zeit nicht alleine sind, können sie sich an unser Hospizbüro wenden. Hier finden Sie Hilfe und Unterstützung. Diese kann für Freunde und Angehörige auch über den Tod des geliebten Menschen hinausgehen.

Die Hilfe unseres Hospizbüros steht allen Menschen, unabhängig von Glauben, Weltanschauung oder Lebensweise offen.

Unser Anliegen ist es, durch intensive psychosoziale Begleitung und kompetente Palliativberatung die Würde im Sterben zu erhalten. Dazu arbeiten wir eng mit dem palliativ-pflegerischen Dienst der Caritas, allen anderen Sozialstationen, Ärzten, therapeutischen Diensten, Angehörigen und Freunden zusammen.

Das Hospiz Bedburg Bergheim Elsdorf bietet Ihnen eine für Sie kostenfreie Begleitung in häuslicher Umgebung an.

Ihre Romy Kohler