Kontakt

Maria-Hilf-Krankenhaus Bergheim

Klosterstraße 2
50126 Bergheim
Telefon 02271 87-0

info@maria-hilf-krankenhaus.de

 

Alle wichtigen Kontakte finden Sie hier.

So gelangen Sie zu uns

Nachrichten Archiv

Ein Mann in Arztkittel hält eine Urkunde in der Hand und lächelt in die Kamera

Dr. Turan als Top-Mediziner ausgezeichnet

Das Magazin "Focus Gesundheit" ermittelt jährlich anhand bestimmter Kriterien die besten Mediziner Deutschlands. Priv.-Doz. Dr. med. R. G. Turan, Chefarzt der Kardiologie, steht in diesem Jahr ebenfalls auf dieser Liste der "Top Mediziner", denn er wurde im Bereich Bluthochdruck ausgezeichnet.

Lesen Sie mehr

Gruppenbild von Ärzten und Pflegepersonal mit einem Zertifikat in der Mitte.

Maria-Hilf-Krankenhaus ist Lokales Traumazentrum

Unfallopfer müssen schnellst- und bestmöglich versorgt werden, damit die Behandlung erfolgreich sein kann. Eine derartige Versorgung bieten in Deutschland spezielle Traumazentren an. Das Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim ist nun eines davon.

Lesen Sie mehr

Blauer Hintergrund mit Instagram- und Facebook-Icon

Das MHK ist jetzt auch in den Sozialen Medien vertreten

Das Maria-Hilf-Krankenhaus Bergheim betreibt nun auch zwei Social Media Kanäle, um wichtige Informationen an die Öffentlichkeit zu tragen sowie Einblicke in den Krankenhausalltag zu geben.

Lesen Sie mehr

Mitarbeitervertreterin Uta Seidel, Geschäftsführer Oliver Bredel und Pflegedirektorin Sabine Reichstein schneiden die Geburtstagstorte des MHK an.

Maria-Hilf-Krankenhaus feiert 150-jähriges Jubiläum

Das Maria-Hilf-Krankenhaus (MHK) wurde am 24. Oktober 2021 150 Jahre alt. Die Klinik mitten im Herzen der Kreisstadt bildet somit eine langjährige Konstante in der medizinischen Versorgung von Bergheim und der Umgebung.

Lesen Sie mehr

Oliver Bredel, Jens Spahn und Dr. Georg Kippels stehen vor dem Haupteingang des Maria-Hilf-Krankenhauses in Bergheim

Jens Spahn zu Besuch im Maria-Hilf-Krankenhaus

Vertreter aus dem Gesundheitswesen und der Politik trafen sich am Dienstagmorgen, 14. September 2021, zum Gesundheitspolitischen Fachgespräch im Maria-Hilf-Krankenhaus (MHK) in Bergheim.

Lesen Sie mehr

Zeichnung: Hüftknochen

Rund ums Hüftgelenk

Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr findet der diesjährige Bergheimer Orthopädietag am Mittwoch, den 8. September, ab 17:00 Uhr erneut live im Internet statt. Diesmal dreht sich alles um das Thema Hüfte.

Lesen Sie mehr

Geschäftsführer Oliver Bredel, Chefarzt Dr. med. Wito Szyslo mit Blumenstrauß in der Hand, Pflegedirektorin Sabine Reichstein und Ärztlicher Direktor Dr. med. Stephan Sarter (von links) stehen nebeneinander bei der Begrüßung des neuen Chefarztes im Maria-Hilf-Krankenhaus in Bergheim.

Neuer Chefarzt in der Inneren Medizin

Seit Mitte Juli 2021 steht die Abteilung Innere Medizin im Maria-Hilf-Krankenhaus (MHK) in Bergheim unter der Leitung von Dr. med. Wito Szyslo. Der Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologie und Diabetologie bringt rund 20 Jahre Erfahrung in der Inneren Medizin mit und wird diese bei der…

Lesen Sie mehr

Dr. med. Stephan Sarter, Ärztlicher Direktor und zugleich Vorsitzender der Hygienekommission des MHK, und Jürgen Meier, Fachkrankenpfleger für Hygiene und Infektionsprävention (HFK), halten ein Rahmen mit dem Zertifikat des MRE-Netzwerkes.

Qualitätsziele erneut erfüllt

Das Maria-Hilf-Krankenhaus (MHK) erfüllt auch unter Pandemiebedingungen die Anforderungen für Hygiene und Infektionsschutz des „mre-netz regio rhein-ahr“. Nach der Zertifizierung für das 3. Qualitätssiegel für Krankenhäuser (Laufzeit 2020-2023) im letzten Jahr hat die Klinik nun auch die erste von…

Lesen Sie mehr

Bild von drei Personen vor einem Krankenhaus

„Einfach mal ein Danke“

Den Tag der Arbeit am 1. Mai hat sich die Gesellschaft für interkulturelle Verständigung, Give e.V., zum Anlass genommen, um sich bei der gesamten Belegschaft des Maria-Hilf-Krankenhauses in Bergheim zu bedanken.

Lesen Sie mehr

Ein Arzt vor der Kamera für einen Live-Chat

Neue digitale Angebote für unsere Patienten

Das Maria-Hilf-Krankenhaus (MHK) geht neue digitale Wege: Fortan können unsere Patienten online über die Plattform Doctolib Termine vereinbaren und sich für einen Video-Chat anmelden.

Lesen Sie mehr